Informations-Brief

Liebes Brautpaar,
wir freuen uns, dass Sie sich für Ihre Trauung die Schlosskapelle in Lichtenberg / die St. Johannes der Täufer Kirche in Niedernhausen ausgesucht haben.

Mit Ihrem Wunsch, in dieser Kirche getraut zu werden, sind Sie unsere Gäste. Wir wünschen Ihnen, dass Sie einen festlichen Tag und eine gesegnete Stunde in unserer Kirche / in der Schlosskapelle erleben.

Damit Ihre Trauung gut vorbereitet werden kann und eventuelle Missverständnisse vermieden werden, geben wir Ihnen einige Informationen und nennen einige Regeln, die wir Sie bitten einzuhalten.

Pfarrer/in
Unsere Regel ist: als Gäste bringen Sie „Ihren Pfarrer“ bzw. „Ihre Pfarrerin“ mit, Ihre/n Ortspfarrer/in oder ein/e Ihnen bekannte/n Pfarrer/in. Diese kontaktieren bitte vorher unsere Pfarrerin (s.u.).
Falls Sie aber keinen Pfarrer/in mitbringen, können Sie sich an unsere Pfarrerin Frau Fröhlich wenden.

Bitte besorgen Sie sich bei dem für Sie zuständigen Wohnsitzpfarramt das sogenannte „Dimissoriale", d.h. eine Bescheinigung, dass gegen Ihre Trauung bei uns keine Einwände bestehen. Wir erhalten dadurch zugleich die Möglichkeit, das für Sie zuständige Pfarramt vom Vollzug der Trauung zu verständigen. Für die Gestaltung des Gottesdienstes gibt es gute Vorgaben, über die Sie der Pfarrer bzw. die Pfarrerin im Traugespräch informieren wird. Sie werden dabei die Liturgie des Traugottesdienstes durchsprechen und auch allgemeine Fragen zur musikalischen Gestaltung und zum Schmuck der Kirche klären können. Bitte beachten Sie bei Ihren Überlegungen, dass der Gottesdienst wegen evtl. nachfolgender Trauungen nicht länger als 45 Minuten dauert.
Bitte sagen Sie Ihren Gästen, dass in der Kirche keine Blumen gestreut werden dürfen und dass beim Ausgang möglichst keine Reiskörner geworfen werden. Gegen die Sitte des Blumenstreuens vor der Kirche bestehen keine Einwände.

Sollten Sie für die musikalische Begleitung des Gottesdienstes einen Organisten benötigen, können Sie sich an unsere Organistinnen Ina Gaar, Tel. 06166-920184 oder Handy 0170- 9249848 oder an Edith Kleinhenz, Tel. 06166-920535 wenden, die Kosten hierfür übernehmen Sie.

Für das Schmücken der Kirche sprechen Sie bitte rechtzeitig mit unserer Küsterin, Frau Stamenoff, Tel. 06166-8093, damit diese für Sie oder das Floristikgeschäft die Kirche öffnet. Die Kosten für den Blumenschmuck tragen Sie. Sollte an Ihrem Trautermin oder am nächsten Tag eine weitere Trauung stattfinden, geben wir, Ihr Einverständnis vorausgesetzt, Ihre Telefonnummer weiter, damit Sie gegebenenfalls den Blumenschmuck für die Kirche gemeinsam in Auftrag geben können und Kosten einsparen.

Die Kosten für die Nutzung der Kirche (Unterhaltung, Energiekosten, Reinigung usw.) und den Dienst unserer Küsterin betragen 150,00 Euro, die Sie bitte bis spätestens vier Wochen vor der Trauung überweisen an:

bei Nutzung der St. Johannes der Täufer Kirche in Niedernhausen:
Ev. Regionalverwaltung Starkenburg-Ost, Konto-Nr. 13002225, BLZ: 508 526 51, Sparkasse Dieburg, Verwendungszweck: HHSt. 2735.00.0110.01.2210, Stichwort „Trauung u. Name" 

bei Nutzung der Schloßkapelle in Lichtenberg:
Ev. Regionalverwaltung Starkenburg-Ost, Konto-Nr. 13002225, BLZ: 508 526 51, Sparkasse Dieburg, Verwendungszweck: HHSt. 2735.00.0110.03.2210, Stichwort „Trauung u. Name"

Die Kollekte bei Trauungen verbleibt nach der Ordnung unserer Kirche grundsätzlich in unserer Kirchengemeinde und kommt der Kinder- und Jugendarbeit, der Kindertagesstätte oder der allgemeinen Gemeindearbeit zugute. Es ist aber nicht ausgeschlossen, dass Sie die Kollekte für einen bestimmten wohltätigen Zweck erbitten. Dann richten Sie bitte einen entsprechenden, formlosen Antrag an unseren Kirchenvorstand, der darüber in jedem Fall beschließen muss.

Welche Formalitäten sind zu erfüllen?
Sie erhalten von uns das Formular „Trauanmeldung", das Sie bitte deutlich lesbar ausfüllen. Bitte schicken Sie uns davon eine Kopie zurück, das Original legen Sie bitte Ihrem Pfarrer/Ihrer Pfarrerin der/die Sie traut beim Traugespräch vor. Außerdem benötigen wir das Dimissoriale, wenn Sie nicht unserer Kirchengemeinde angehören. Damit wir Ihre Trauung in unserem Gemeindebrief veröffentlichen dürfen, geben Sie uns bitte die beigefügte Ein­verständniserklärung ausgefüllt und unterschrieben zurück.
Falls einer von Ihnen katholischen Bekenntnisses ist, braucht er für eine evangelischen Trauung die Erlaubnis des zuständigen katholischen Pfarrers.
 
Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an unser Gemeindebüro.
Termine & Veranstaltungen:
Oktober 2017
Datum Zeit Veranstaltung
01.10.2017 10.00 Gottesdienst mit Abendmahl
07.10.2017 18.00 Gottesdienst 'Ankommen-Auftanken'
08.10.2017 kein Gottesdienst
15.10.2017 09.00 Gottesdienst, Billings
15.10.2017 10.00 Gottesdienst
22.10.2017 10.00 Tauf-Gottesdienst
29.10.2017 10.00 Gottesdienst, Lichtenberg
31.10.2017 18.00 Gottesdienst zum Reformationsjubiläum
November 2017
Datum Zeit Veranstaltung
05.11.2017 10.00 Gottesdienst mit Abendmahl
10.11.2017 09.30 Gottesdienst zu St. Martin
12.11.2017 09.00 Gottesdienst, Billings
12.11.2017 10.00 Gottesdienst
19.11.2017 10.00 Gottesdienst
26.11.2017 10.00 Gottesdienst mit Abendmahl

Alle Gottesdienste finden – wenn nicht anders angegeben – in der St. Johannes der Täufer-Kirche in Niedernhausen statt.

Regelmäßige Termine
Kontakt: Darmstädter Straße 14 • 64405 Fischbachtal • Telefon: 06166 424 • Fax: 06166 920699 • email senden